slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7

Wie entstehen die massereichsten Riesensterne? [28. März]

Die Entstehung der massereichsten Sterne ist unklar. Die Analyse des massereichen Sternhaufens R136a in der Grossen Magellanschen Wolke soll helfen das Rätsel zu klären.

Mehr Information hierzu im PDF.

Die Masse der Milchstraße [28. März]

Die Massenbestimmung der Milchstrasse hängt entscheidend davon ab, wie gut wir ihre Bestandteile kennen. Die zentralen Bereiche der Galaxis sind immer noch nicht vollständig erforscht, beispielsweise die Balkenstruktur, die sich als vielfältiger erweist als bisher angenommen.

Mehr Information hierzu im PDF.

Diebesgut des Kometen Siding Spring [27. März]

Der Komet Siding Spring flog Ende 2014 direkt am Planeten Mars vorbei. Dabei berührten sich die Komentenkoma und die Oberfläche des roten Planeten. Die Auswertung der Messungen zeigt, dass bei der Begegnung ein Teil der ohnehin dünnen Marsatmosphäre weggerissen wurde.

Mehr Information hierzu im PDF.

Chaotische Babys [26. März]

Babysterne wachsen anders als bisher vermutet: in ihrer frühen Entwicklungsphase kollidieren die jungen Sterne mit umherfliegenden Materieklumpen. Diese Wechselwirkung kann zu enormen Helligkeitsausbrüchen der jungen Sterne führen.

Mehr Information hierzu im PDF.

Plutos aktive Oberfläche [26. März]

Der Zwergplanet Pluto ist anders als wir dachten, vor allem war und ist er aktiver als vermutet. Jahreszeitliche Schwankungen haben Pluto während der letzten rund 800.000 Jahre stark verändert. Neue Aufnahmen zeigen einen gefrorenen See, der in der Vergangenheit wahrscheinlich mit flüssigem Stickstoff gefüllt war.

Mehr Information hierzu im PDF.

Streit um das Wow-Signal [26. März]

Das sog. Wow-Signal aus dem Jahr 1977 wurde von vielen Wissenschaftlern als ausserirdischer Kommunikationsversuch gedeutet. Ein US-amerikanischer Forscher hält eine neue Erklärung bereit:
zwei damals unbekannte Kometen sollen für das ungeklärte Signal verantwortlich sein.

Mehr Information hierzu im PDF.

Neues vom Grossen Roten Fleck (GRF) [25. März]

Der Grosse Rote Fleck (GRF) ist offensichtlich nicht so alt wie bisher angenommen. Zudem schrumpft das Markenzeichen des Planeten Jupiter und wird runder. Neue Beobachtungen weisen ausserdem auf eine neue innere Struktur des GRF.

Mehr Information hierzu im PDF.

Verbackene Galaxien [24. März]

Ein Blick in das frühe Universum zeigt, dass die Verschmelzung früher Galaxien sozusagen normal war, währenddem derartige Prozesse im gegenwärtigen Universum eher selten stattfinden.

Mehr Information hierzu im PDF.

Der Wegweiser zu Planet Nine [23. März]

Die Hinweise auf die Existenz eines neuen 9. Planeten verdichten sich. Die Suche nach dem vermeintlichen Planet Nine hat bereits begonnen.

Mehr Information hierzu im PDF.

Noch weitere Gravitationswellen entdeckt? [22. März]

Derzeit kursieren Gerüchte über die Messung weiterer Gravitationswellen, die möglicherweise unter der Beteiligung mindestens eines Neutronensterns entstanden.

Mehr Information hierzu im PDF.

Das neue hellste Objekt am Himmel [22. März]

Ein von russischen Studenten konstruierter pyramidenförmiger Satellit könnte bald den nächtlichen Sternenhimmel erhellen.

Mehr Information hierzu im PDF.

Neues von Chury, Rosetta und Philae [22. März]

Was geschieht innerhalb der nächsten Wochen am Kometen 67p/Churyumov-Gerasimenko ("Chury")? Wird die Sonde den vermissten Lander Philae finden und wie wird Rosetta im September auf Chury landen?

Mehr Information hierzu im PDF.

Schon wieder eine entfernteste Galaxie [20. März]

Die Entdeckung einer neuen "entferntesten Galaxie" des Universums hilft Forscher zu verstehen wann und wie sich die ersten Sterne und Galaxien gebildet haben. Mit diesem Wissen können wir erklären, weshalb das Universum gegenwärtig völlig anders aussieht.

Mehr Information hierzu im PDF.

Unser Astronomietag 2016 [20. März]

Der diesjährige bundesweite Astronomietag stand unter dem Motto "Die lange Nacht mit Luna".
Wir berichten von unserem Astronomietag auf der Hutzelstrasse.

Weitere Information im PDF.

Mondbasis Alpha is back [20. März]

Alle reden über eine bemannte Mission zum Mars, die möglicherweise bereits in etwa 15-20 Jahren stattfinden soll. Doch nicht nur die Chinesen wagen davor einen Schritt zurück: zurück zu unserem Trabanten, dem Mond.
Die Europäer planen die Errichtung einer Mondbasis.

Weitere Information im PDF.

Ein neuer Meteorschauer? [19. März]

Laut Berechnungen zweier Physiker könnte die nahe Passage des Kometen 252P/LINEAR bereits Ende März einen neuen Meteorschauer auslösen.

Weitere Information gibt im PDF.

Ein Kontaktversuch mit Aliens? [19. März]

Mithilfe unterschiedlicher Methoden und Satelliten wollen Forscher nach Exoplaneten suchen, von denen aus die Erde als bewohnbar identifiziert werden kann. Könnten Beobachtungen von diesen Exoplaneten aus dazu benutzt werden, mit uns Erdlingen Kontakt aufzunehmen?

Mehr Information hierzu im PDF.

Woher stammen die schnellen Radioausbrüche? [12. März]

Worum handelt es sich bei schnellen Radioausbrüchen, den sog. FRBs?
Und weshalb wissen wir bisher so wenig über diese Ereignisse? - Neue Beobachtungen könnten Licht ins Dunkel der schnellen Radioausbrüche bringen.

Mehr Information hierzu im PDF.

Steuert die Expansion des Universums die Entwicklung des Lebens? [11. März]

Weshalb existiert höheres Leben?
Liegt es an dem Anthropischen Prinzip oder bestimmt die Kosmologische Konstante, dass das Universum genau "richtig" ist, damit sich Lebensformen wie wir entwickeln konnten?

Mehr Information hierzu im PDF.

Der Märzplanet - Jupiter in sämtlichen Facetten [06. März]

Sind Sie bereit den grössten Planeten des Sonnensystems zu erkunden?
Der Monat März hält dazu am Abendhimmel zahlreiche Gelegenheiten bereit.

Mehr Information hierzu in den PDFs (Artikel und Übersicht der Jupitermondereignisse).

Pages

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer