slideshow 1 slideshow 2 slideshow 3 slideshow 4 slideshow 5 slideshow 6 slideshow 7

Konjunktion Venus - Messier 45 (Plejaden) - April 2020

Am 3. April fand eine relativ enge Konjunktion des Abendsterns, der Venus, und dem Siebengestirn (Plejaden, Messier 45, M45) statt:

Das Siebengestirn ist bereits mit dem bloßen Auge sichtbar. Venus passiert den Stern Alcyone (Abb. Mitte rechts), den hellsten Stern des offenen Sternhaufens, in einem Abstand von lediglich 0,3 Grad.

Der Supermond am 8. April [03. Apr.]

Am 7. April befindet sich der Mond in Erdnähe und am 8. April finden ein Supermond und (zugleich) der größte Vollmond des Jahres statt.

Alles Wissenswerte finden Sie in unserem Kurzartikel.

Mehr Information hierzu im PDF.

Der Sternenhimmel im Monat APRIL - Vorschau

Der Sternenhimmel im Monat APRIL als kleine Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse,
beispielsweise

- die Planetensichtbarkeiten: insgesamt sind 4 Planeten sichtbar
- die Begegnungen des Mondes mit den Planeten JUPITER, Saturn und MARS
- ein beobachtbares Planetentrio - eine Planetenkette am Morgen
- der Abendstern im Sternhaufen Messier 45

und als Highlight

ASTRO-KURZNACHRICHTEN 1/2020

ASTRO-KURZNACHRICHTEN 1/2020

Themen

1 Debatte – Wie entstand der Mond?

2 Plutos beerdigter Ozean

Die astronomischen Kurznachrichten behandeln aktuelle Themen aus der Forschung und Wissenschaft.

Mehr Information finden Sie im PDF.

Viel Spaß beim Lesen und clear skies.

"Live long and prosper"

KOMETEN-NEWS - TEIL 29 [19. März]

Das Jahr 2020 könnte uns endlich wieder einen hellen Kometen bescheren:

Der Komet C/2019 Y4 (ATLAS) ("ATLAS") scheint nach seinem Helligkeitsausbruch zu Beginn des Jahres stetig heller zu werden und ist bereits mit einem Fernglas oder einem kleinen Teleskop beobachtbar.

Falls die optimistischen Prognosen eintreffen, könnte ATLAS bereits im Mai mit dem bloßen Auge beobachtbar sein.

Wir geben Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Fakten zum Kometen ATLAS und stellen Aufsuchekarten bereit.

Der Sternenhimmel im Monat MÄRZ - Vorschau

Der Sternenhimmel im Monat MÄRZ als kleine Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse,
beispielsweise

- die Planetensichtbarkeiten: insgesamt sind 4 Planeten sichtbar
- die Begegnungen des Mondes mit den Planeten JUPITER und MARS
- ein beobachtbares Planetentrio - eine Planetenkette am Morgen
- die Beobachtung des Goldenen Henkels auf der Mondoberfläche
- enge Planetenkonjunktionen

und als Highlight

Der Sternenhimmel im Monat FEBRUAR - Vorschau

Der Sternenhimmel im Monat FEBRUAR als kleine Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse,
beispielsweise

- die Planetensichtbarkeiten: insgesamt sind 5 Planeten sichtbar
- die Begegnungen des Mondes mit den Planeten JUPITER und MARS
- ein beobachtbares Planetentrio
- die Beobachtung des Goldenen Henkels auf der Mondoberfläche

und als Highlight

- ein heller werdender KOMET.

Der Sternenhimmel im Monat JANUAR - Vorschau

Der Sternenhimmel im Monat JANUAR als kleine Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse,
beispielsweise

- die Planetensichtbarkeiten: insgesamt sind 3 Planeten sichtbar
- die Begegnungen des Mondes mit den Planeten JUPITER und MARS
- die Beobachtung des Goldenen Henkels auf der Mondoberfläche

und als Highlights

Der Merkurtransit am 11. November 2019

Am Mittag des 11. November findet ein Merkurtransit statt. Dabei passiert das kleine, dunkle Scheibchen des innersten Planeten Merkur am Taghimmel die helle Sonnenscheibe.

Bei gutem Wetter lohnt sich die Beobachtung mit einem mit einem Sonnenfilter versehenen Fernglas oder kleinen Teleskop. Allerdings sollte man NIEMALS ungeschützt in die helle Sonne schauen!

In unserem Kurzartikel finden Sie alles Notwendige für die Beobachtung des Merkurtransits, die genauen Zeiten sowie einige Beobachtungstipps.

Der Sternenhimmel im Monat OKTOBER - Vorschau

Der Sternenhimmel im Monat OKTOBER als kleine Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse,
beispielsweise

Die PARTIELLE MONDFINSTERNIS am 16./17. Juli 2019 - Snapshot [28. Jul.]

Ein erster Eindruck der Partiellen Mondfinsternis am 16./17. Juli 2019 macht deutlich, daß selbst eine partielle Finsternis ihren Reiz hat.

Trotz zahlreicher Wolken konnte die Abdunklung des hellen Vollmondes beobachtet werden. Deutlich sichtbar war wiederum der ausgefranste Schatten, der über Berge und Täler der Mondoberfläche schlich.

Sehen Sie selbst ...

50 Jahre Apollo-Landung - Ein kurzer Rückblick

Der erste und der letzte Fußabdruck auf der Mondoberfläche werden sicherlich für immer erhalten bleiben.

Der Sternenhimmel im Monat AUGUST - Vorschau

Der Sternenhimmel im Monat AUGUST als kleine Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse,
beispielsweise

Die PARTIELLE MONDFINSTERNIS am 16./17. Juli 2019 [13. Jul.]

Die Partielle Mondfinsternis in der Nacht vom 16./17. Juli findet erst am späten Abend statt, dennoch ist dieses himmlische Schauspiel beeindruckend.

Eine Partielle Mondfinsternis ist zwar nicht so eindrucksvoll wie eine Totale Mondfinsternis, dennoch gehört dieses Ereignis zu den seltenen Himmelsereignissen und ist bereits mit dem bloßen Auge beobachtbar.

Mehr Information hierzu im PDF.

Der Sternenhimmel im Monat JULI - Vorschau

Der Sternenhimmel im Monat JULI als kleine Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse,
beispielsweise

Der Sternenhimmel im Monat JUNI - Vorschau

Der Sternenhimmel im Monat JUNI als kleine Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse,
beispielsweise

Der Mond im Monat MAI

Leider findet nicht in jedem Monat eine Totale Mondfinsternis statt, dennoch zeigt sich der Mond täglich in einem anderen Licht, mit anderen faszinierenden Strukturen.

Für den Monat MAI haben wir einige interessante Ereignisse mit oder auf dem Mond zusammengestellt:

- Zeitpunkte zur Beobachtung einer sehr schmalen Mondsichel vor und nach der Neumondphase
- seltene Lichtphänomene am Terminator wie der Goldene Henkel, das Lunar X und das Lunar V.

Der Sternenhimmel im Monat MAI - Vorschau

Der Sternenhimmel im Monat MAI als kleine Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse,
beispielsweise

Der Astronomietag am 30. März 2019 – Bericht einer tollen Veranstaltung [07. Apr.]

Bei sonnigem Wetter und einer klaren Nacht konnten wir im Rahmen des diesjährigen Astronomietags mehr als 100 Besuchern erneut eindrucksvolle astronomische Himmelsobjekte näherbringen.

Ein riesiges Planetenmodell, eine Sonnenbeobachtung, zahlreiche unterschiedliche Teleskope, Sternbilderführungen, nahe und ferne Himmelsobjekte und hilfreiches Informationsmaterial sorgten für eine tolle Veranstaltung. – Hier unser Kurzbericht.

Mehr Information hierzu im PDF.

Der Sternenhimmel im Monat APRIL - Vorschau

Der Sternenhimmel im Monat APRIL als kleine Vorschau auf die wichtigsten Ereignisse,
beispielsweise

- die Planetensichtbarkeiten: insgesamt sind 4 Planeten sichtbar
- Planetenparade am Morgen
- die Begegnungen dreier Planeten mit dem Mond
- den Roten Planeten im Tor der Ekliptik
- die Beobachtungsmöglichkeit eines helleren Kleinplaneten
- das im April beobachtbare Zodiakallicht

und

Pages

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer